Auslandsentsendung China

Wenn es Ihnen wie den meisten Menschen geht, dann haben Sie sich bewusst für eine Entsendung nach China entschieden und freuen sich auf die neue Herausforderung. Vielleicht ist es eine Position, die Sie sich schon lange erhofft haben. Das Gefühl, etwas Neues Aufregendes zu beginnen. Vielleicht sind es aber auch die Menschen, die Sie faszinieren und die Sie näher kennenlernen wollen.

 

Das Gefühl vor einer Entsendung ist aufregend, gar berauschend und Sie können den ersten Tag in China kaum abwarten, an dem Sie endlich die neue Position ausüben, die neuen Kollegen kennenlernen und die neue Stadt erkunden können.

 

Doch bis zu diesem Tag gibt es noch viel zu tun. Sie stehen vor einem Riesenberg an Aufgaben, die in relativ kurzer Zeit zu erledigen sind. Gefühlte tausend Behördengänge, Arztbesuche, um das notwendige Gesundheitszeugnis zu bekommen, Abo’s müssen gekündigt, Renten- und andere Versicherungen informiert, Schule und Kindergarten abgemeldet und die Wohnung oder das Haus muss aufgelöst werden.

 

Viele Fragen wollen alle gleichzeitig beantwortet werden. Der Tag des Abflugs rückt näher, aber Sie haben das Gefühl, Ihre Aufgabenliste wird immer länger anstatt kürzer.

 

Welche Dinge müssen Sie mitnehmen, was kommt in den Container, was wird per Luftfracht verschickt, wo wohnen Sie für die ersten Wochen: im Hotel oder haben Sie bereits ein Apartment bzw. Haus gefunden, welches sich in zumutbarer Umgebung und Entfernung zum Arbeitsplatz, zur Schule und zum Stadtkern befindet?

 

Dann rückt die Zeit des Abschiednehmens näher. Sie verabreden sich mit Freunden, jeder will Sie noch einmal vor Ihrer "entgültigen" Abreise sehen. Möglicherweise überkommt Sie eine Welle der Wehmut. Vielleicht ist Ihr Partner oder sind die Kinder traurig, wenn Sie an den Abschied von ihren Freunden und der vertrauten Umgebung denken. 

 

Was, wenn das Neue Unbekannte doch nicht so schön ist, wie es sich alle erhoffen? Wie schnell finden Sie sich zurecht? Welche Einschränkungen und eventuelle Gefahren kommen auf Sie zu und wie können Sie sich und Ihre Familie am besten vorbereiten und schützen? Und wie stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Familie sich problemlos und unbeschadet von A nach B bewegen können...? Chauffeur oder U-Bahn...?

 

Und neben all diesen Überlegungen denken Sie an Ihre Arbeit, die neuen Kollegen und Mitarbeiter, die beruflichen Herausforderungen, die auf Sie warten und die Lösungen, die von Ihnen erwartet werden. Und wie sind eigentlich die Chinesen so im Geschäftsalltag? Können Sie sich auf Englisch verständigen oder müssten Sie Chinesisch lernen? Können Sie Ihre deutschen Verhaltensweisen, die jahrelang erprobt und verinnerlicht sind, auch in China anwenden...?

 

Glauben Sie mir, ich weiß genau, wie Sie sich jetzt in dieser Situation fühlen. Ich erinnere mich noch sehr gut an die Zeit, als es mir auch so ging wie Ihnen in diesem Moment.

 

Basierend auf der Situation in der Sie sich nun gerade befinden, auf der Suche nach dem perfekten Start in China, brauchen Sie eine Lösung, die genau hier ansetzt. Idealerweise eine Anleitung oder Ideensammlung, die Ihnen Schritt für Schritt dabei hilft, den Start in China so einfach wie möglich zu gestalten.

 

Wissen Sie, was Sie tun müssen, um einen ersten positiven Eindruck bei Ihren chinesischen Kollegen und Mitarbeitern zu hinterlassen, das Vertrauen zu wecken, die Hoffnung, dass mit Ihnen eine neue positive Ära in der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit anbricht?

 

Und das ist der Grund, warum ich ein Training erstellt habe, welches alle Informationen enthält, wie Sie Schritt für Schritt, die neue Arbeitsziehung in China perfekt und mühelos meistern, ohne die ersten aufgehenden Samenkörner einer guten Zusammenarbeit gleich wieder zu zertreten.

Wenn es Ihnen genauso geht wie mir damals, glaube ich, dass dieses Training für Sie hilfreich sein wird.

 

Vereinbaren Sie jetzt einen Telefontermin, in dem wir auf Ihre aktuelle Vorbereitung eingehen und ich Ihnen sagen kann, welcher nächste Schritt für Sie entscheidend ist.