Auslandsentsendung

Laut einer Forbes-Studie sind Auslandsentsandte, sogenannte Expatriates, ohne interkulturelle Vorbereitung erst nach 3 Jahren fachlich voll konzentrations- und einsatzfähig. Ca. 30% der entsendeten Mitarbeiter brechen ihren Auslandsaufenthalt frühzeitig ab. Dies gilt es zu verhindern.

 

Stehen Sie oder Ihre Mitarbeiter vor einer Entsendung nach Asien? Dann empfehlen wir eine gründliche Vorbereitung auf die Entsendung in das Zielland. Wir möchten, dass sich der Teilnehmer ohne Schwierigkeiten in der fremden Umgebung zurechtfindet. Dazu gehören auch der reibungslose Umgang mit den ausländischen Kollegen, Geschäftspartnern, Kunden und Behörden. Wir vermitteln Ihnen die richtigen Umgangsformen und unsere Trainer geben Insider-Tipps zum jeweiligen asiatischen Zielland.

 

Sprachen: Deutsch, Englisch (weitere Sprachen auf Anfrage)

Veranstaltungsort: In-house / Tagungshotel in Ihrer Nähe

 

  

Sprechen Sie mit uns über den Auslandseinsatz. Wir kümmern uns professionell um die interkulturelle Vorbereitung Ihrer Mitarbeiter und deren mitreisenden Familienangehörigen.

Chinesische Glückssymbole als Türgriffe

 

 

"Lehrer öffnen dir die Tür,

hineingehen musst du aber selbst."

 

chinesisches Sprichwort